18. März 2022

Ein kurzer Rückblick in die Geschichte des Kinderdorfes soll die Anfänge und wichtigen Ereignisse der 50 Jahre erläutern. Zahlreiche Interviews mit unterschiedlichen Personen in unterschiedlichen Rollen beleuchten aus verschiedensten Perspektiven, wie das Kinderdorf gesehen und erlebt wurde und wird. Schwerpunkt der Publikation ist der jetzige Stand mit einem Ausblick auf die Weiterentwicklung.

Autoren sind die beiden Journalisten Franco Arnold und Lothar Berchtold. Die Stiftung Heidi und Peter Wenger leistet ebenfalls einen originellen Beitrag zum Thema Architektur.

Die Buchvernissage ist am 18. März 2022 geplant.